Dienstag, 27. Juli 2010

Erdbeer-Marzipan-Marmelade


Ist das toll. Ich habe zum ersten mal selber Marmelade gemacht.
Es ist einfach ein schönes Gefühl, wenn man etwas selbstgemachtes herstellt.

Das Rezept habe ich von einer Kochseite, aber ich denke mal nicht, dass es irgendwie geschützt ist:

900gr Erdbeeren
100gr Marzipan
500gr Gelierzucker 2:1

Ergibt 4 Gläser.

Schmeckt lecker erdbeerig aber auch deutlich nach Marzipan.
Gute Erdbeeren sind echt teuer habe ich festgestellt. Aber dafür schmeckten sie so gut, dass ich am liebsten alle gegessen hätte.

Besonders schön finde ich das Glas mit Erdbeerdeckel, weil das so gut passt. Das schenke ich meinen Eltern : ) Etiketten fehlen noch, möchte ich unbedingt noch machen.

Mich nervt es nur, dass unten jetzt so viele Luftbläschen eingeschlossen sind.
Hat jemand einen Tipp??

Kommentare:

  1. kaufst Du die fertige Konfitüre, ist es sicher sehr viel teurer! Ja, Erdbeeren sind jetzt aus und zum Schluß werden sie noch mal teuer.
    Ich lauer jetzt auf die Brombeeren, die mach ich pur, nur bisi Zitronensaft rein und Zucker 1 zu 3, ist süß genug.
    Mit Marzipan, gehts auch mit anderen Früchten, vielleicht mit Pflaumen..nachdenk und probier.

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sonja
    da ist doch Dein Kommentar verschwunder, grrr, gleich beiß ich in Blogger, war nicht das erste mal. Jedenfalls Dankeschön!
    Die Brombeeren wachsen hier in Mengen um mich rum, brauch nur ein paar schritte raus gehen, da stehen rießige Hecken, freu.
    Schönen Sonntag wünsch ich Dir.

    AntwortenLöschen